Krimi-Neuigkeiten FRÜHLING 2021 - Bibliothek Knonau
Öffnungszeiten:
DI
15.00
-
18.00
MI
15.00
-
18.00
DO
17.00
-
19.00
SA
10.00
-
12.00
Bitte legen Sie keine Medien in den Briefkasten, diese gehen darin kaputt.
Oberdorfstrasse 2 | 8934 Knonau | 044 767 12 39

Agenda der Bibliothek Knonau

Aktuell / Veranstaltungen
<< < > >>
Krimi-Neuigkeiten FRÜHLING 2021

Liebe Krimi-Freunde

Tauwetter und frühlingshafte Temperaturen bringen auch dieses Jahr so einiges ans Tageslicht. Seien Sie gespannt und freuen Sie sich auf einen kriminellen Start in den Frühling!


Jérôme Loubry: Erlkönig
Er kommt des Nachsts und nimmt dich mit ...

Wenige Tage nachdem Sandrine zu der Insel aufgebrochen ist, auf der ihre verstorbene Grossmutter gelebt hat, findet man sie verstört und mit fremdem Blut an ihren Kleidern am Strand. Von welchem Kinderheim spricht Sandrine? Was hat es mit dem Bootsunglück auf sich, bei dem alle Kinder ums Leben gekommen seien sollen? Und weshalb stammelt sie immer wieder voller Schrecken diesen einen Namen: der Erlkönig? Kommissar Damien folgt den Puzzleteilen von Sandrines Geschichte – und blickt schon bald in einen Abgrund, der dunkler ist als jede Nacht…

Jérôme Loubry, geboren 1976, lebt in der Provence. Der Erlkönig wurde mit dem Prix Cognac du meilleur roman francophone, einem der renommiertesten Krimipreise Frankreichs, ausgezeichnet.


Peter Mohli, Peter Nyström: Der andere Sohn
Ein Karlstad-Krimi, Band 1

Vor zehn Jahren ist in der schwedischen Kleinstadt Karlstad eine junge Frau spurlos verschwunden. Ihre Leiche blieb verschollen, den einzigen Verdächtigen Billy musste man laufen lassen. Doch die Tat ist nie vergessen worden. Nun wird der Cold Case neu aufgerollt.
Als sich der amerikanische FBI-Agent John Adderley nach einem missglückten Undercover-Einsatz in Baltimore eine neue Identität zulegen muss, ist für ihn sofort klar: Er will nach Schweden zurückkehren, zu seinen Wurzeln. Denn John hat noch eine alte Schuld zu begleichen. Billy ist sein Halbbruder und hat John schon früher angefleht, ihm zu helfen, denn er sei unschuldig. Trotz des Risikos, dass Johns Verfolger aus Baltimore ihm in seine alte Heimat folgen, reist er nach Karlstad und wird Teil des Ermittlerteams. Das bringt nicht nur ihn in tödliche Gefahr.

Peter Mohlin ist Journalist. Peter Nyström ist Drehbuchautor und Regisseur. Beide sind in der Nähe von Karlstad aufgewachsen, beide verbindet die Liebe zum Verbrechen. Beide haben sich nun entschieden, wieder an die schriftstellerischen Anfänge ihrer Schulzeit anzuknüpfen und gemeinsam zu schreiben.


Gustaf Skördeman: Geiger
Geiger-Reihe, Band 1

Das Festnetz-Telefon klingelt, als sie am Fenster steht und ihren Enkelkindern zum Abschied winkt. Agneta hebt den Hörer ab. "Geiger", sagt jemand und legt auf. Agneta weiss, was das bedeutet. Sie geht zu dem Versteck, entnimmt eine Waffe mit Schalldämpfer und tritt an ihren Mann heran, der im Wohnzimmer sitzt und Musik hört. Sie setzt den Lauf an seine Schläfe - und drückt ab.

Als Kommissarin Sara Nowak von diesem kaltblütigen Mord hört, ist sie alarmiert. Sie kennt die Familie seit ihrer Kindheit ...

Gustaf Skördeman ist 1965 in Nordschweden geboren. Er ist Drehbuchschreiber, Regisseur und Filmproduzent. Geiger ist sein schriftstellerisches Debüt. Die Idee für diesen Thriller kam ihm bereits vor zehn Jahren. Seitdem hat er an dem auf eine Trilogie angelegten Plot gefeilt. Geiger wurde gleich ein internationaler Erfolg und erscheint in 20 Ländern.


Wir präsentieren Ihnen auch dieses Jahr eine mörderische Vielfalt!

Frühlingshafte Grüsse
Catherine Müller, Petra Studer, André Spiess


Neuerscheinungen:
Lilja Sigurardottir: Der Käfig, Island-Trilogie, Bd. 3
Eva Almstädt: Ostseefalle
Annette Hinrichs: Nordlicht - Die Tote im Küstenfeuer, Reihe Boisen & Nyborg Bd. 3
Nicola Förg: Böse Häuser, Alpen-Krimi
Christine Brand: Der Bruder, Mila Nova ermittelt, Bd. 3
Sunil Mann. Das Gebot
Emelie Schepp: Leichengrund. Reihe Jana Berzelius, Bd. 5
Martin Walker. Französisches Roulette, ein Fall für Bruno, Bd. 13
Viveca Sten: Das Grab in den Schären, Thomas Andreasson ermittelt, Bd. 10
Jorn Lier Horst: Wisting und der See des Vergessens, Wistings Cold Cases, Bd. 4
Gisa Pauly: Lachmöve. Reihe Mamma Carlotta, Bd. 15
Fitzek/Kliesch: Todesrauschen, Jula und Hegel-Thriller, Bd. 3
JB Lawless: Um Mitternacht ab Buckingham Palace, Detectiv Strafford ermittelt, Bd. 2
Silvia Götschi: Auf der schwarzen Liste des Himmels

Nächste Gschichtä Ziit findet am Mittwoch 16.Juni 2021 um 15 Uhr statt.
Wir freuen uns auf euren Besuch!
Kontakt & Öffnungszeiten